„Plan B ist manchmal besser als Plan A“

Leon Ostermann
Ausbildung zum Industriekaufmann
2018-2020

Nach meinem Abitur stellte sich die Frage: Studium oder Ausbildung?
Mein erster Weg ging Richtung Universität. Nachdem ich einige Erfahrungen sammeln konnte, stand auf diesem Weg ein großes Fragezeichen. Im Sommer 2018 wurde mir bewusst, dass sich etwas ändern muss.

Mein neues Ziel: Eine kaufmännische Ausbildung.

Trotz des schlechten Zeitpunktes, kurz vor Ausbildungsstart, gab es auf der Suche nach einer Ausbildung eine kleine Auswahl. Durch Freunde wurde ich auf das damals noch kleine Unternehmen 50NRTH (2018 noch Clemens Hobbytec) aufmerksam.

Im Bewerbungsgespräch wurde mir die Firma und die Art wie Sie geführt wird, sofort sympathisch. Hier arbeitet ein junges Team mit Spaß und Ehrgeiz an einem Ziel: Wachstum.

Team!

Es gibt wohl kein Wort, welches in diesem Unternehmen größer geschrieben wird. Von Anfang an wird man miteinbezogen. Flache Hierarchien und eine lockere Atmosphäre lassen einen sofort am Geschehen mitwirken. Die meisten Kollegen nenne ich jetzt meine Freunde. Und wer arbeitet nicht lieber mit seinen Freunden zusammen?

Mein erstes großes Projekt

Während ich die verschiedenen Abteilungen durchlief, fand ich großen Gefallen in der Abteilung Einkauf und Vertrieb B2B. Nach kurzer Zeit durfte ich an Meetings teilnehmen, um schnell zu lernen und mitwirken zu können. Ein neuer Lieferant wurde frisch angebunden und ich durfte an der Planung teilhaben. Meine Aufgabe war es einen Plan zu erstellen, wann und wie viel Ware wir von den neuen Produkten in der nächsten Saison benötigen.

In einem Meeting präsentierte ich die Kalkulation der Produkte und meine Vorstellungen meinem Vorgesetzten und der Abteilung. Nachdem der Plan feststand, habe ich alle Artikel im System angelegt und die Bestellungen unter Aufsicht meines Kollegen an den Lieferanten übermittelt. Danach organisierte ich die Sammlung der Marketingmaterialien und übergab diese zur Anlage für den Online Shop an die Content Abteilung.

In diesem Beschaffungsprozess konnte ich in meinem ersten Ausbildungsjahr extrem viel mitnehmen. Ich durfte meine Vorschläge einbringen und mir wurde sofort Vertrauen geschenkt. Seitdem gehe ich täglich gerne zur Arbeit und weiß das auf mich gezählt wird.

Abschluss – weiter geht’s!

Für mich war schon früh klar, hier will ich bleiben. Ich suchte schon Monate vor meinem Abschluss das Gespräch mit unseren Chefs. Nachdem es mir in der Abteilung Einkauf und Vertrieb B2B so gut gefiel, wurde ich dort schon in der Ausbildung mehr und mehr integriert.

Diese Stelle nahm ich auch nach der Ausbildung ein. Jetzt als fester Bestandteil gestalte ich die Zukunft des Unternehmens mit und freue mich auf weitere Herausforderungen.

Wenn ich eins empfehlen kann: Es ist nie zu spät für einen neuen Weg!

Wir stellen uns vor

Hier erfährst du alles über unser Unternehmen.

Arbeiten bei 50NRTH

Das zeichnet uns aus und macht uns zu einem attraktiven Arbeitgeber.

Ausbildung bei 50NRTH

Starte bei uns deine Ausbildung

50NRTH

Location

50NRTH GmbH
Straßburgstr. 14-16
54516 Wittlich / Germany

Telefon & Fax

Tel.: +49 (0) 6571 / 95117-0
Fax: +49 (0) 6571 / 95117-98

Follow us